Marta Delatte ist ausgebildete Journalistin und arbeitet als Kulturmanagerin und Regisseurin für audiovisuelle Medien. 2009 gründete sie die unabhängige Produktionsfirma „ellen james“.

Als Kuratorin war sie zu Gast beim Sarajevo Winter Festival 2011 und 2012, sowie beim Magdalena Festival in Maribor 2012. U.a. hat sie die Marketingkampagne für „Sajalin Editores“ und „Tazuff“ entwickelt und Regie geführt bei „Learning from the Soulseekers“ für das Institut d’Estudis Fotogràfics de Catalunya (IEFC).

Sie hat in „La Vaguardia“ „Time Out“, „El Periodico de Catalunya“ und „L’Avui“ verschiedene Artikel veröffentlicht. Besondere Anerkennung erhielt sie dabei für die Dokumentation „Canco Popular/ Folk Song“, eine Hommage an Bosnien Herzegowina. (Stand März 2013)

 

Mehr Informationen zu Marta Delatte:

https://es.linkedin.com/in/marta-delatte/de