AUSSCHREIBUNG FÜR DEN 10. EOP

Wettbewerb für Nachwuchsregisseure/innen bis 35 Jahre. Die Jury besteht aus namhaften Intendanten und Fachleuten des europäischen Opernlebens.

 

Gefordert wird ein Inszenierungskonzept für die Oper

Manon Lescaut, Giacomo Puccini

 

Einzusenden ist ein fertiges Konzept für Regie, Bühnengestaltung, Kostüme und Ausstattung. Von dem Inszenierungskonzept wird erwartet, dass es das konkrete Geschehen auf der Bühne (Regieanweisungen, Bühnen- und Kostümgestaltung) deutlich macht und in Einzelschritten beschreibt.

Das Konzept muss als CD oder DVD und mit Skizzen an die Camerata Nuova e. V. eingesendet werden oder in die für die Zwecke des Wettbewerbs erstellte Cloud geladen werden. Die Konzeption muss die technischen Voraussetzungen der Spielstätte berücksichtigen. Bühnenpläne und technische Daten werden nach der Anmeldung von Camerata Nuova e. V. zur Verfügung gestellt. Die Oper wird zur Eröffnung des Opera Holland Park 2019 in London zur Aufführung kommen.

 

Ausgelobt sind drei Preise:

  • Preis: Euro 20.000,-

Dieser Preis ist verbunden mit einer Inszenierungsgarantie zum Opera Holland Park und dem Geldpreis als Regiehonorar.

  • Preis: Euro 10.000,-

Als Honorar für eine Aufgabe an einem Opernhaus.

  • Preis: Euro 5.000,-

Als Honorar für eine Aufgabe an einem Opernhaus.